An einem Backenzahn oben links befindet sich eine sehr große und alte Amalgamfüllung (10 Jahre mind). Auch die beiden anliegenden Backenzähne haben Amalgamfüllungen, aber kleinere.

[B]Problem[/B]: Zahn [U]zieht ab und zu nur für einige Minuten[/U],
reagiert kurz aber heftig auf [B]sehr heißes[/B],nur heiß geht gut; dann wieder tagelang keine Reaktionen, kann ganz normal essen, keine Schmerzmittel erforderlich, nachts keine Beschwerden

[B]Zahnarztkontrolle [/B]ist erfolgt: Kältetest ok, nicht klopfempfindlich, keine Zahnfleischentzündung, Röntgen ok, Füllung ok, kälteempfindlicher Zahnhals

[B]Bisheriges Vorgehen[/B]: Füllung bisschen abgeschliffen, da Schmerzen eventuell durch Pressen vermutet wurden (wir schauen mal ob es jetzt besser wird), Lack auf Zahnhals

[B]Weiteres Vorgehen[/B]: bei Beschwerden weiterhin wäre nächster Schritt Füllungswechsel, für den es aber laut Ärztin derzeit keine Indikationen gibt. Aufgrund der Größe könnte Füllung noch gut getauscht werden. Amalgam oder Gold wäre möglich. Komposit habe ich verweigert. Und für eine Keramik wäre es eine sehr große und seltsame Form? Sie würde Amalgam oder am besten Gold vorschlagen. Derzeit würde sie aber lieber noch zuwarten.

Frage:
1. Wenn es nur ab und zu zieht, muss man bzw. soll man dann gleich die Füllung tauschen?
2. Wenn der Nerv grad abstibt, würde es dann nicht mehr weh tun?
3. Verträgt sich Gold mit Amalgam im Mund?
4. Dauert eine Goldfüllung gleich lange wie Amalgam, oder so ähnlich wie eine Keramik?Wie wird diese gelegt?
5. Möchte nicht erst auf so richtige Zahnschmerzen warten und gehe daher eher bald mal bei Beschwerden. Dann kann`s doch gar nicht erst so schlimm werden, oder?
6. Hat die Größe der Plombe auch mit der Tiefe der Pombe zu tun? Sprich ist eine großflächige Plombe auch gleichzeitig tief und somit in Nervnähe?
7. Beschwerden sind ja immer subjektiv. Sollten aber zu den Bildern passen. Wie lange kann man zuwarten, wenn es nur ein bisschen zieht und man sonst aber nichts auffälliges finden kann?
8. Kann ein sensibler Zahnhals allein solche Beschwerden verursachen?

mfg
Prinzessin1

Answered question