Sehr geehrter Herr Dr. Belsky,

Seit 1-2 Monaten habe ich einen Zahnfleischrückgang an den vorderen Zähnen (Ober-sowie Unterkiefer) bemerkt. Vor kurzem sieht es so aus, als würde sich das ganze Zahnfleisch ein wenig zurückziehen. Ich war dann schon beim Zahnarzt, der meinte ich sollte das ganze mit Gengigel behandeln. Da das nichts geholfen hatte, war ich vor paar Tagen noch einmal. Da meinte der Zahnarzt es wäre alles normal (obwohl zahnfleischtaschen zu erkennen sind). Da aber keine entzündung vorliegt sollte alles okay sein und dass es normal sein soll, dass man Zahnfleischrezession hat (ich bin erst 20).
Ich bin auch auf eine weiche Zahnbürste umgestiegen und benütze die Elmex Professional Spülung/Paste.

Wissen Sie, woran es liegen kann, dass sich das Zahnfleisch rückbildet? Oft sieht man auch in der Mitte beim Zahnfleisch über den Zähnen eine Art “Spitze” als würden sich dort die Zahnfleischtaschen bilden.

Ich bin mir nicht ganz sicher und denke nicht, dass das normal sein soll…

Vielen Dank für Ihre Hilfe!!!

Mit freundlichen Grüßen, MirBar

Answered question