Sehr geehrter Herr DDr Belsky!

Ich weiblich- Ende 40- habe folgendes Problem – ich versuche es kurz zu halten

Im Spätsommer 2016 bemerkte ich eine Lockerung des 2ers rechts oben – mein ZA meinte das ist Nichts, ich soll nicht herumwackeln, Zähne sind halt nicht fest- auch nach nochmaliger Kontrolle das selbe.
Ich war besorgt und habe den Zahnarzt gewechselt. ( Ich kann normalerweise Doktor shopping überhaupt nicht leiden)
Dort wurde eine Parodontitis diagnostiziert – Zahnreinigung Taschenmessung usw. Taschentiefe nur bei 2 Zähnen 3 mm – nicht mal der wackelnde.
Gut – keine Besserung,eher das Gegenteil- mittlerweile 3 verschiedene Antibiotika- Null Wirkung- Zahnfleisch zieht sich immer weiter zurück, Zahnhälse liegen frei , der 2er ist mittlerweile so locker,dass ich mich kaum was abbeissen trau.

Wie kann ich den Zahn wieder fest bekommen und halt dann in weiterer Folge auch die Ästhetik wieder herstellen
Ein Bild ist vom Juli 2016 ,das andere von heute

Vielen Dank schon jetzt für Ihre Antwort
Liebe Grüße

Answered question