0 Comments

Sehr geehrter Herr Doktor,

ich war am Freitag beim Zahnarzt und habe mir ein Bleaching machen lassen. Ich hatte seit ca. 10 Jahren einen kleinen Diamanten auf meinem Zweier. Nun war natürlich vorher die Mundhygiene inklusive im Bleaching-Angebot. Die Assistentin sagte mir, dass ein dunkler Rand um den Diamanten bleiben wird. Nun habe ich mich dazu entschlossen den Stein wegnehmen zu lassen. Die Assistentin hat dann den Stein sehr schwer herunterbekommen und hat diesen Stein dann weggeschliffen. Es hat sehr gestaubt und verbrannt gerochen. Das ist mir schon komisch vorgekommen.
Als ich mit dem Bleaching fertig war, ist mein Mann drangekommen. Ich begab mich in der Zwischenzeit an das Tageslicht und schaute mir meine gebleichten Zähne bei Tageslicht an. Ich war geschockt, als ich eine Delle auf der Zahnoberfläche des Zweiers entdeckte. Ausserdem war es nicht mehr glatt sondern rauh und der Zahn fühlt sich an, als wäre er dünner geworden. Ich bin voller Aufregung zurück in die Ordination und habe gewartet bis mein Mann fertig war. Danach habe ich es dem Zahnarzt gezeigt.Er hat gemeint das Problem ist nur in meinem Kopf, mein Mann hat es auch gesehen und war vor allem über die Aussage des Arztes sehr betroffen. Wir sind ans Tageslicht gegangen. Der Arzt hat es dann auch wahrgenommen.
Ich habe gefragt, was wir machen können. Der Arzt hat mich gefragt, was er machen soll. Ich habe gesagt, ich bin nicht der Zahnarzt, er muss mir eine Lösung anbieten. Daraufhin hat er mir ein Gel auftragen und mit Licht gehärtet. Das insgesamt zweimal.
Zuhause angekommen, hat sich dieser Belag wieder gelöst und es ist wieder rauh wie vorher und eine Delle.
1. was kann ich machen, dass die Wölbung wieder vorhanden ist (es betrifft die Zahnoberfläche).
2. der Zahn fühlt sich scharf, rauh und dünner als der andere 2er an.
3. ich möchte kein Veneer und auch keine Krone haben, weil alle anderen Zähne top sind. Ich habe immer noch den Unterschied bei anderen Leuten gesehen, wenn die einen einzelnen Zahn mit Veneer bekommen haben. Ausserdem wird dann noch mehr weggeschliffen.
4. ich bin sehr traurig und enttäuscht und vielleicht verstehen das Viele nicht, aber ich empfinde so.
5. sehen Sie eine Lösung für mein Problem.

Vielen Dank und liebe Grüße

Answered question