Sehr geehrter Hr.DDR.Belsky!

Ich habe Ihnen mein Röntgenbild nocheinmal geschickt..UNTER dem Text!

Als ich bei Ihnen zum Erstespräch war am 8.4.14 Uhr, haben Sie mir angeraten wegen einer Zahnspange VOR der Teilprothese.

Leider habe ich riesen ANGST da ich ja wieder mal gegoogelt hatte…und nur von OPERATIONEN gelesen hatte,das es im Erwachsenenalter nimmer ohne OP geht in Kombination mit Spange!

Könnten Sie mir sagen ob es bei mir auch OHNE operation gehen könnte…denn ich habe eine Todesangst vor Vollnarkosen!!

Deswegen habe ich Ihnen mein Bild,obwohl Sie es ja auch schon auf der Datenbank in Ihrer Ordination haben,geschickt!

In der Hoffnung das Sie mir diesbezüglich etws Die grossen Ängste nehmen könnten.

Da ich ja nimer so viele Zähne habe udn mich auch frage wie den das gehen soll,da man ja für eine Spange sicher GENUG ZÄHNE braucht und ich ja nur noch einpar Stückhabe vor allem im OK.

Ich habe schlechte Träume und jeden tag heftige Übelkeit vor lauter ANGST…kann kaum noch Abschalten und mich nicht mehr auf den normalen Altag konzentrieren!

Vieleicht könnten Sie mir wenn Sie sich das Bild ansehen,nocheinmal kurz erklären was mich so in etwa zu erwarten hat,ob eine OP so wie ich es im Internet überall gelesen habe wirklich sein muss…..da ich sonnst bis zum kommenden Termin am 18.4.vor lauter Angst mich noch ganz verückt mache….

Mit besten Dank,Tamara!

[IMG]http://up.picr.de/6789624dor.jpg[/IMG]

Answered question