Denta Beauté - alle Kassen | 1190 Wien, Billrothstraße 29 | +43 1 369 66 25

Fluorid

    https://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/a/
  • A
  • https://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/b/
  • B
  • https://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/c/
  • C
  • https://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/d/
  • D
  • https://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/e/
  • E
  • https://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/f/
  • F
  • https://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/g/
  • G
  • https://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/h/
  • H
  • https://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/i/
  • I
  • https://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/k/
  • K
  • https://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/l/
  • L
  • https://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/m/
  • M
  • https://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/n/
  • N
  • https://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/o/
  • O
  • https://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/p/
  • P
  • https://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/q/
  • Q
  • https://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/r/
  • R
  • https://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/s/
  • S
  • https://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/t/
  • T
  • https://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/u/
  • U
  • https://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/v/
  • V
  • https://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/w/
  • W
  • https://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/x/
  • X
  • https://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/z/
  • Z

Fluor ist nicht Fluorid

Fluor ist nicht Fluorid

Fluor ist ein chemisches Element mit dem Symbol F und gehört zu den Halogenen. Es liegt unter Normalbedingungen gasförmig vor, ist äußerst reaktiv und sehr giftig. Bereits in geringen Konzentrationen kann sein durchdringender Geruch bemerkt werden. Fluor ist farblos und erscheint stark verdichtet blassgelb.

Fluoride sind die Salze der Fluorwasserstoffsäure, die auch als Flusssäure bekannt ist. Fluoride werden Lebensmitteln und Kosmetika (Zahnpasta) zugesetzt sowie mittels höher konzentrierter Präparate zum Zweck der Kariesprophylaxe auf die Zähne aufgebracht. Dies wird als Fluoridierung bezeichnet.

Fluor in Zahnpasten wäre tödlich, jedoch ist in Zahnpasten kein Fluor, sondern Fluorid. Ein kleiner Unterschied mit großer Wirkung, so ist Aluminiumoxid ein Glas und Aluminium das bekannte Metall. Leider wird in der online Welt häufig nur um des eigenen Ego Willens gepostet, aber nicht um der Informationswillen und so werden solche Details gerne weggelassen, denn es geht um die Schaffung von „Hypes“. Das Fluoride ungefährlich sind, haben wir alle im großen Feldversuch in den letzten 30 Jahren bewiesen, denn wir haben es alle in großen Mengen über Trinkwasser, Tabletten, Zahnpasten und Co konsumiert. Die lokale Anwendung von Fluoriden scheint einen positiven Effekt auf den Zahnschmelz zu haben, genauere Studien fehlen wie immer, hier hilft das Motto: Nützt es nichts, schadet es nicht …

Mehr Information dazu im Video zu Fluorid

Fluorid