Der Gingivaformer (oder Zahnfleischformer) dient der Formgebung bei der Ausheilung des Zahnfleisches nach erfolgter Implantation.

Unmittelbar nach der Implantation wird der gereinigte Gingivaformer eingebracht, dank diesem kann das Zahnfleisch unterschiedlich modelliert werden. Das Zahnfleisch wächst der Struktur des Zahnfleischformers nach  – deshalb existieren Zahnfleischformer in allen unterschiedlichen Formen. Zusammen mit der Zahnkrone ist das gut ausgeheilte Zahnfleisch für eine optimale Rot-Weiß-Ästhetik von Bedeutung. Zuletzt wird das Provisorium über die Zähne gestülpt.

Facebook Comments