Sind die Fundamentarbeiten getan, sprich Karies entfernt, notwendige Wurzelbehandlungen abgeschlossen, dass Parodont saniert, dann ist die Prothetik gefragt. Die Prothetik beschäftigt sich mit der Art und Form ihres Zahnersatzes. Wir brauchen Zähne zum kauen, der Lautbildung und der Ästhetik halber. Der Prothetiker versucht all die Anforderungen unter Berücksichtigung der Ausgangssituation, umzusetzen. Generell unterscheidet man zwischen abnehmbaren und nicht abnehmbaren Zahnersatz. Sind keine Restzähne mehr vorhanden dann muss vor der Prothetik häufig ein Knochenaufbau und/oder eine Implantation erfolgen. Mehr zu diesen Themen finden Sie z.B. in den Beiträgen Endodontologie, Parodontologie, Kieferorthopädie und Implantologie. Da die Vorarbeiten manchmal einige Monate dauern können wird für die Übergangszeit vom Prothetiker ein Edelprovisorium angefertigt – mehr dazu in den Beiträgen Provisorien.

Facebook Comments

Datenschutz
Denta Beaute, Besitzer: Belsky Jaroslav (Firmensitz: Österreich), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht mir aber eine noch engere Interaktion mit ihnen. Falls gewünscht, treffen sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Flagge Deutsch
Denta Beaute, Besitzer: Belsky Jaroslav (Firmensitz: Österreich), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht mir aber eine noch engere Interaktion mit ihnen. Falls gewünscht, treffen sie bitte eine Auswahl: