Denta Beauté - alle Kassen | 1190 Wien, Billrothstraße 29 | +43 1 369 66 25

Zahnkronenrand

    https://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/a/
  • A
  • https://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/b/
  • B
  • https://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/c/
  • C
  • https://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/d/
  • D
  • https://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/e/
  • E
  • https://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/f/
  • F
  • https://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/g/
  • G
  • https://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/h/
  • H
  • https://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/i/
  • I
  • https://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/k/
  • K
  • https://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/l/
  • L
  • https://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/m/
  • M
  • https://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/n/
  • N
  • https://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/o/
  • O
  • https://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/p/
  • P
  • https://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/q/
  • Q
  • https://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/r/
  • R
  • https://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/s/
  • S
  • https://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/t/
  • T
  • https://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/u/
  • U
  • https://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/v/
  • V
  • https://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/w/
  • W
  • https://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/x/
  • X
  • https://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/z/
  • Z

Der Zahnkronenrand – oder Kronenrand, ist der Übergang von einer künstlichen Zahnkrone zum Zahn.

Dieser Übergang sollte üblicherweise knapp oberhalb des Sulcus, oder im Sulcus liegen, denn dort ist der vulnerable Kronenrand am besten vor Karies geschützt. In nicht ästhetischem Bereich legt man den Kronenrand oberhalb des Sulcus, denn das ist aus parodontologischer Sicht am besten. Im ästhetischem Bereich legt man den Zahnkronenrand in den Sulcus – denn das ist aus ästhetischer Sicht am besten.

Damit es zu keinem Zahnfleischrückgang kommt, sollte der Kronenrand nicht überstehen, denn sonst droht eine Zahnfleischentzündung mit Zahnfleischrückgang und Wurzelkaries.

Bei manchen überkronten Zähnen sieht man manchmal einen dunklen Rand / Spalt. Das kann verschiedene Ursachen haben, zu einem kann es an der Zahnkrone, aber auch an der eigenen Wurzel liegen – mehr dazu im folgendem Video.

YouTube Video:

Vorschaubild
dunkler Rand bei Zahnkrone - wieso?
Zahnkronenrand