Denta Beauté - alle Kassen | 1190 Wien, Billrothstraße 29 | +43 1 369 66 25

Zahntourismus

    https://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/a/
  • A
  • https://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/b/
  • B
  • https://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/c/
  • C
  • https://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/d/
  • D
  • https://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/e/
  • E
  • https://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/f/
  • F
  • https://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/g/
  • G
  • https://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/h/
  • H
  • https://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/i/
  • I
  • https://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/k/
  • K
  • https://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/l/
  • L
  • https://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/m/
  • M
  • https://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/n/
  • N
  • https://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/o/
  • O
  • https://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/p/
  • P
  • https://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/q/
  • Q
  • https://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/r/
  • R
  • https://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/s/
  • S
  • https://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/t/
  • T
  • https://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/u/
  • U
  • https://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/v/
  • V
  • https://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/w/
  • W
  • https://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/x/
  • X
  • https://www.denta-beaute.com/dentallexikon-category/z/
  • Z

Darunter versteht man organisierte zahnärztliche Behandlungen in einem Billiglohnland.

Darunter versteht man organisierte zahnärztliche Behandlungen in einem Billiglohnland.

Von inländischen „Kritikern“ wird behauptet, dass die Behandlungen meist weniger qualitativ sind. Das ist nicht richtig, denn man findet sowohl gute als auch schlechte Behandlungen im In- und Ausland.

Das wahre Problem von Zahnbehandlungen, die weit entfernt sind (Distanz), ist, dass meistens auf wichtige Behandlungsschritte aufgrund von Zeiteinsparungen, verzichtet wird. Wenn ein Gebiss über 20, 30 oder mehr Jahre verfällt, dann kann es nicht in 4-5 Sitzungen saniert werden. Eine ausgiebige Sanierung kann einige Monate dauern und Bedarf mehrerer Sitzungen, wenn man nach Lehrbuch vorgeht. So benötigt z.B. eine aussagekräftige Parosanierung 8-10 Sitzungen und sollte über 8 Wochen dauern, um die vollen Heilungskapazitäten des Parodonts richtig beurteilen zu können.

Meistens werden Zahnstümpfe einfach nur mit weißen Kronen überkront und das Problem so für einige Jahre kaschiert, Zeitaufwendige Arbeiten werden einfach ausgelassen, mit dem Resultat, dass der Patient nach ein paar Jahren wieder Probleme hat – mehr dazu im Video Stumpfsanierung.

Im folgenden Link finden Sie ein Interview von Radio Energy bezüglich Zahntourismus.

Zahntourismus